Ihr Warenkorb
keine Produkte

Historie


Bild von Lüttringhausen

Seit 1990 sind wir aktiv in der Reinigungsgerätebranche tätig. Nach dem wir Herrn Bierbaumer von Blue Danube aus Österreich kennen gelernt haben, sind wir in den letzten 20 Jahren mit dem Bau von Schallplattenwaschmaschinen voll beschäftigt. Von Anfang an haben wir die bestehende österreichische Maschine, die noch aus Holz war, weiter entwickelt und diese Idee bis zum heutigen Stand vorangetrieben. Am Anfang trugen die Maschinen noch das Logo „ blue Danube „ und wurde nur von Herrn Bierbaumer vertrieben, bis zu einem späteren Zeitpunkt die Maschinen mit unsere Logo „ Hannl Vinylcare „ ausgestattet wurden und wir auch den Selbstvertrieb übernahmen.

Ich bin von Beruf KFZ Meister und habe lange Jahre Kärcher Reinigungsmaschinen, verkauft, repariert und gewartet. Diese Erfahrung die ich mit diesen Maschinen gesammelt habe, kam mir zugute bei der Entwicklung unserer Maschinen.

Unser Wohnort Remscheid liegt genau in dem Städtedreieck Solingen, Wuppertal und Remscheid.

Diese Städte sind bekannt, Solingen z.B. durch ihre Messer Remscheid und Wuppertal durch die vielen Handwerks- und Industriebetrieb. Viele namhaften Werkzeughersteller sind in Remscheid ansässig.


 

Das Ergebnis aus jahrelanger Arbeit sind die heutigen Micro, Limited , Mera, Aragon , die in allen Testberichten hoch gelobt werden. Nicht nur uns hat man diese Entwicklung zu verdanken. Viele unserer Kunden, die auch schon mit dem legendären Waschbär gearbeitet haben, haben uns viele Verbesserungsvorschläge zukommen lassen, die wir versucht haben zu verwirklichen. Vieles ist uns gelungen und viele Wünsche konnten wir erfüllen. Zusätzlich zu dem Flüsterbär haben wir die Micro entwickelt, eine kleine kompakte und preiswerte Maschine. Des Weiteren kamen die Mera und der Aragon, sehr hochwertige Geräte auf den Markt.

Die bestehenden Geräte wurden wiederum weiterentwickelt und bekamen eine komplett neue Elektronik. Die Produktpalette wird ab 2007 auf nur noch vier verschieden Modelle eingeschränkt, Limited ( ohne Elektronik)- Micro EL - Mera EL und Aragon EL, wobei alle Maschinen nun aus hochglänzendem Acryl hergestellt werden. Durch den hohen Qualitätsstandard und die Zuverlässigkeit unserer Geräte, sind wir mittlererweile auf dem Weltmarkt vertreten und unsere Geräte erfreuen sich eines immer weiter wachsendem Kundenstamm`s.

Der Aragon wurde total überarbeitet und wird als unser Flaggschiff weiter die Produktpalette anführen. Die neue Elektronik regelt alle Drehzahlen beim Waschen und Saugen selbstständig und sorgt für eine schonenden und sehr leisen Arbeitsablauf. Der Absaugarm und der Bürstenarm werden ab 2007 gesondert geerdet, damit keine statische Aufladung der Platte erfolgen kann.

Seit 2008 haben wir nun noch eine Einsteigermaschine im Programm, die Micro Edition . Bei dieser Maschine haben wir uns nur auf das Wesentliche beschränkt, sie wird jedoch aus den gleichen hochwertigen Teilen wie die restlichen Maschinen hergestellt und trotzdem noch sehr preiswert.

Wir haben immer weiter an Verbesserungen und neuen Ideen gearbeitet, bis wir dann die Rundbürste für unsere Maschinen entwickelt haben, die weltweit als die effektiveste Reinigungsmöglichkeit von Vinyl gilt. In Japan hat eine Maschine von uns mit Rundbürste gegen eine Ultraschallmaschine im Test gelaufen und wir haben dort eine Auszeichnung bekommen. Ultraschall gilt zwar als die beste Reinigung, aber man kann sie bei Vinyl nur eingeschränkt und schwach anwenden, da das Vinyl sonst beschädigt wird. Man sollte da also nicht alles glauben was so auf dem Papier steht.

 


Auszeichnung die wir in Japan erhalten haben

In den letzten Jahren haben wir unsere Limited, Mera und den Aragon umgestellt auf 24 V Gleichstrom. Somit können diese Maschinen ohne eine Änderung in allen Ländern, ob 110 V oder 230 V Stromnetz,genutzt werden. Kein Flächensauger wird so leise sein wie unsere Maschinen.

Unsere Maschinen wurden vom TÜV Rheinland untersucht und es wurde die CE Zertifizierung, sowie die Konformitätserklärung erstellt. Wir haben also nichts dem Zufall überlassen, genau wie unsere Reinigungsmittel von einer Chemiefirma entwickelt werden, welche so ausgestattet sind, dass sie auch bei längerer Nutzung dem Vinyl nicht schaden. Ein Leichtes ist es für manche diese Mittel zu kopieren, wie auch manch andere Sachen unserer Maschinen die wir nach sehr langer Erfahrung einbauen oder wieder ausgebaut haben, da sie sich über die Jahre nicht bewährt haben.

Manch unserer Entwicklungen findet man bei Mitbewerbern wieder. Wir sind der einzige Hersteller bei dem nicht nur der Mitteldorn geerdet ( hat keine Auswirkung um Statik abzuleiten, da die Statik immer nach aussen geht ) sondern der komplette Saugarm geerdet wird. Durch den Einbau von nicht rostendem Stahl VA und hochwertigem Aluminium sind unsere Bauteile die mit Reinigungsflüssigkeit in Verbindung kommen über viele Jahre sehr haltbar. Unsere jahrelange Erfahrung hat uns auch gelehrt, dass manche Teile besser kunststoffbeschichtet anstatt verchromt werden. So etwas merkt man erst nach einigen Jahren, sowie auch die automatische Flüssigkeitsauftragung die wir vor Jahren schon eingebaut haben, haben wir wieder entfernt da so etwas nur gut funktioniert so lange das Gerät neuwertig ist. Eine Automatik ist nur bedingt von Vorteil. Bei uns kann man in den Automatikmodus zu jeder Zeit auch manuell eingreifen. Somit bestimmt nicht die Maschine wann eine Platte sauber ist, sondern kann ich selbst bestimmen wie lange die Maschine jeweilige Arbeitsschritte ausführt.

Wir verbauen ausschließlich hochwertige Teile und alles wird hier in der näheren Umgebung, also wirklich in Deutschland hergestellt. Somit unterstützen wir auch die heimische Wirtschaft und es werden nicht manch armen Leute oder sogar Kinder in der dritten Welt für unsere Maschinen mit Hungerlöhnen ausgenutzt.

Man sollte sich einfach mal Gedanken machen wie manch niedrige Preise zustande kommen wenn alles in Handarbeit gefertigt werden muss.
                                                          --------------------------------------------------------------------------------------

Seit dem 01.05.2017 ist der Name Hannl-Vinylcare, die Produkte und die Patente, übergegangen an die Draabe Technologies GmbH in Seevetal.
Die Produktion der Maschinen bleibt momentan noch weiter in Remscheid und wird durch meinen ehemaligen Mitarbeiter Tim Mlody weiter ausgeführt.
Ich stehe nur noch für den Service und beratender Tätigkeit sowie für Weiterentwicklungen zur Verfügung.
Bei Fragen zu unseren Maschinen können Sie mich aber weiterhin wie gewohnt unter meinen bekannten Telefonnummern erreichen.

Ich bedanke mich bei meiner Kundschaft für das besherige, mir entgegengebrachte Vertrauen und bitte dieses auch meinem Nachfolger Herrn Draabe entgegen zu bringen.


 

In diesem Sinne,

freundlichst

Hans Günter Hannl

Hans Günter Hannl


Hier ein paar Inpressionen unserer Betriebsstätte: